Gut zu wissen

  • Träger +

  • Qualität und Service +

    • Branchenbezogene Intensivschulungen durch spezialisierte, erfahrene und unabhängige Referenten.
    • regelmäßige Aktualisierung der Inhalte unter Mitwirkung des sachverständigen Vorstands und der Träger.
    • individuelle Beratung zur Seminarauswahl durch die FA-Geschäftsstellen in Stuttgart, Köln, Dresden und Kiel.
    • begrenzte Teilnehmerzahlen.
    • Abfrage der Unterrichtsqualität und die Ausgabe persönlicher Teilnahmeurkunden. Die FA-Zertifikate genießen bundesweit hohes Ansehen, im Gebäudereiniger-Handwerk und bei seinen Auftraggebern.
    • Nichtbestandene Prüfungen können im folgenden Lehrgang gegen eine geringe Nachprüfgebühr wiederholt werden.
    • Tagungsgetränke, Speisen, Literatur und Unterlagen sind inbegriffen, soweit dies in der Beschreibung angekündigt ist.
    • Die FA-Preise sind Nettopreise, zuzüglich 19 % gesetzl. USt.
    • Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen. Für die Lehrgänge "Fachwirt/in Gebäudemanagement (FA)", "Grundlagen der Schädlingsprävention und Vogelabwehr" und für den "Aufbaukurs Schädlingsbekämpfung Sachkunde TRGS 523 – Gesundheits- und Vorratsschutz"  gelten besondere Teilnahmebedingungen.
    • Inhouse-Schulungen bundesweit auf Anfrage.
  • Vorstand +

    Günter Bogenrieder (Vorsitzender)
    ö.b.u.v. Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk
    Gebäudereiniger-Meister mit eigenem Betrieb
    stv. LIM und stv. FV-Vorsitzender/Baden-Württemberg
    Landeslehrlingswart für Baden-Württemberg
    Vorsitzender des Ausschuss Berufsbildung
    stv. Vorsitzender des Qualitätsverbund Gebäudedienste Fachforum e.V.
     
    Martin Lutz, (stv. Vorsitzender)
    ö.b.u.v. Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk
    Gebäudereiniger-Meister, staatl. gepr. Reinigungs- u. Hygienetechniker
    Geschäftsführer des FIGR
    Autor u.a. der Lutz-Fachbücher
    Beirat in diversen Fachmedien
    Redakteur beim Qualitätsverbund Gebäudedienste Fachforum
     
    Peter Schönwiese (Schatzmeister)
    ö.b.u.v. Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk
    Gebäudereiniger-Meister mit eigenem Betrieb
    Energie-Gerätelektroniker
    Vorstandsmitglied LI/FV Baden-Württemberg
     
    Hans-Dieter Kottmayer,
    ö.b.u.v. Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk
    Gebäudereiniger-Meister mit eigenem Betrieb
     
    Hans-Joachim Fust
    GF der Gebäudereinigerinnung Chemnitz/Dresden im Freistaat Sachsen

  • Reduzierte Preise +

    Mitgliedsbetriebe der Trägerverbände und auch deren Mitarbeiter erhalten auf die FA-Seminargebühren (Nettopreise, zuzüglich 19 % gesetzl. USt) Mitgliederrabatt, meist 25 %.

    Ausgenommen sind Vorbereitungs- und Sachkundelehrgänge sowie praktische Übungskurse.

  • Qualitätsverbund Gebäudedienste - akkreditierte Weiterbildungen +

    Alle FA-Lehrgänge und viele FA-Seminare sind anerkannte Weiterbildungen im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste www.qv-gebaeudedienste.de. Die Vorlage der Teilnahmeurkunde (per Fax an die zuständige Innung) dient dem Nachweis der kontinuierlichen Weiterbildung des Betriebs.

  • Online-Weiterbildung übers Fachforum +

    Um mehr Mitarbeiter und Auszubildende für Fachfragen zu interessieren und sie bequem und permanent fortzubilden, können QV-zertifizierte Betriebe ihren Mitarbeitern Plätze im Fachforum buchen. Dort haben die Nutzer online Zugriff auf das Fachlexikon für Reinigungs-und Hygienetechnik, können Fachfragen mit Experten diskutieren und werden per E-Mail über fachliche Neuerungen informiert.

    http://www.qv-gebaeudedienste.de/forum/wissensplattform-mit-informationsservice.html

    Meisterbetriebe, die noch nicht QV-zertifiziert sind, müssen sich zuerst die Zertifizierung bei Ihrer Innung beantragen und sich zur Eingangsschulung anmelden, vgl. http://www.qv-gebaeudedienste.de/zertifzierte-betriebe.html

  • 1

Threesome