Lehrgang Nr. 224: Pflegefilmsanierung von elastischen Böden und Hartböden

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 8 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 16.02.2017: abgelaufen
Benachrichtigung:
Ich möchte beanachrichtigt werden, wenn das Seminar wieder angeboten wird

E-Mail:
Zielgruppe:

Technische Führungskräfte, Bereichsleiter, Objektleiter, Vorarbeiter, Reinigungskräfte

Veranstaltungstermine: Rendsburg-Osterrönfeld:

2 Tages-Lehrgang

16. - 17.02.2018

2-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: DEULA Schleswig-Holstein GmbH, Bildungszentrum, Grüner Kamp 13, 24768 Rendsburg-Osterrönfeld
Referent: Uwe Steggewentz, Christian Struck, Michael Plambeck, Horst Albert
Seminarziel:

Die Teilnehmer erlernen die besonderen Anforderungen zur erfolgreichen Durchführung einer Pflegefilmsanierung und erkennen, wann die Bedingungen erfüllt sind, um auf eine umweltbelastende chemische Nassreinigung zu verzichten.

Den Teilnehmern wird mit Hilfe praktischer Übungen vermittelt, die richtige Auswahl von Pflegemitteln, Maschinen, Geräten und Zubehör zu treffen und einzusetzen.

Seminarinhalte:
  • Pflegemittel für nichttextile Böden
  • Arten der Einpflege nichttextiler Böden
  • Maschinen, Geräte und Zubehör zur Pflegefilmsanierung
  • Voraussetzungen zur Durchführung einer Pflegefilmsanierung
  • Ablauf des Cleaner-Verfahrens in Theorie und Praxis
  • Ablauf des Top-Stripping-Verfahrens in Theorie und Praxis
  • Ablauf der Trockenen Pflegefilmsanierung in Theorie und Praxis
Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

307,50 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 246 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)

Threesome