Lehrgang Nr. 338: Tatortreinigung

Theorie und Praxis

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 8 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 27.06.2018: frei -> Jetzt online buchen
Zielgruppe:

Das Seminar ist für Personen, die sich auf die Reinigung von Tatorten spezialisieren möchten.

Veranstaltungstermine: Dresden:

Mittwoch, 27.06.2018 -Theorie-, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag, 28.06.2018 -Praxis-, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

2-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: ON-Zentrum, Werdauer Str. 1 - 3, 01069 Dresden
Referent: Christian Heistermann, Staatl. gepr. Desinfektor, Gebäudereinigermeister, Betriebswirt des Handwerks, REFA Arbeitssystemgestaltung
Seminarziel:

Was ist eine Tatortreinigung? Eine Tatortreinigung ist eine Reinigung, die am Fundort einer Leiche durchgeführt wird. Der Begriff Tatortreinigung ist übergreifend. Eine Tatortreinigung umfasst auch die Reinigung eines normalen Leihchenfundortes. Es muss also nicht immer ein Verbrechen  hinter der Geschichte des Leichenfundortes stehen, Die Tatortreinigung wird seit Jahrhunderten durchgeführt und ist nichts Neues, jetzt ist Sie sozusagen etabliert. Die professionelle Reinigung eines Tatortes stellt sich immer wieder als Herausforderung dar. Sie hat immer wieder die verschiedensten Begleitmomente:

 

  1. Starke Verwesungsgerüche,
  2. große Leichenflecken,
  3. Schädlingsbefall,
  4. verwahrloste Wohnungen

 

Die Belastungen für Arbeitnehmer an einem solchen Arbeitsort sind enorm. Die Arbeitnehmer auf eine solche körperliche und geistige Belastung vorzubereiten und der richtige Umgang mit den Beteiligten bzw. Angehörigen ist das Ziel. Das Reinigen des Tatortes ist ebenso eine Herausforderung, die zusätzlich den Umgang mit den gesetzlichen Grundlagen und Normen verlangt.

Seminarinhalte:

Theorietag

Das Seminar bezieht sich auf die Tatortreinigung und wird aus der Sicht eines Praktikers vorgetragen. Dieser behandelt nicht die Seuchenbekämpfung.

 

Einführung:

 

Allgemeiner Bericht über die Tatortreinigungseinsätze, Bilder, Videos und Erzählungen. Wo fängt eine Tatortreinigung an und wo hört Sie auf, bezogen auf die spez. verschiedenen Gewerke, bzw. Staatl. anerkannter Desinfektor, Schädlingsbekämpfer, Abfallbeseitigung, etc.

 

Gesetzliche Grundlagen und Normen:

 

Arbeitsschutzgesetz, Infektionsschutzgesetz, Abfallbeseitigungsgesetz, Biostoffverordnung, etc.

 

Grundlagen Mikrobiologie:

 

Was muss ich über Pilze, Viren und Bakterien wissen, um eine richtige Reinigung zu gewährleisten.

Die professionelle Tatortreinigung in der Praxis (Theorie)

 

6 Schritte zum Erfolg:

 

  1. Kalkulation
  2. Die Vorbereitung
  3. Das einschleusen
  4. Die Reinigung
  5. Die Geruchsbekämpfung
  6. Die Entsorgung

 

Praxistag

Simulation einer Tatortreinigung mit den Teilnehmern, mit künstlichem Blut bzw. an einem Übungstatort.
Bitte bringen Sie Ihre eigenen Desinfektoren Gummistiefel mit, soweit Sie auch selbst reinigen möchten.

 

Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

600 € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 450 € zzgl. gesetzl. USt).

 

(für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)

 

 

Threesome