Lehrgang Nr. 366: Kleine Schritte - große Wirkung - Damit ihre Reinigungsqualität zuverlässig gesichert ist

Handlungshilfe zum Aufbau der Qualitätssicherung in Klein- und Mittelbetrieben

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 8 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 21.03.2017: abgelaufen
Benachrichtigung:
Ich möchte beanachrichtigt werden, wenn das Seminar wieder angeboten wird

E-Mail:
Zielgruppe:

Verantwortliche in der Gebäudereinigungsdienstleistung: Führungskräfte, Bereichsleiter, Service-Manager, Objektleiter u. a. Leitungsfunktionen von Gebäudereinigungsbetrieben

Veranstaltungstermine: Köln:

Dienstag, 21. März 2017,

09.30 - 16.00 Uhr

1-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: Haus des Kölner Handwerks, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Referentin: Dipl.-Wirt. Ing. Reinigungs- und Hygienetechnik Ilka Geske-Schumann
Seminarziel:

Die Qualität und die Qualitätssicherung von Reinigungsdienstleistungen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Qualitätssicherungsmaßnahmen werden für die Vergabe von Auträgen zu einem entscheidenden Kriterium und werden in Reinigungsverträgen zunehmend gefordert.

 

Um eine Verbesserung der Qualität zu erreichen und den geforderten Maßnahmen nach Qualitätssicherung gerecht zu werden, ist eine systematische Qualitätssicherung sinnvoll. Qualitätssicherungssysteme stellen am heutigen Markt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar.

 

Für kleinere und mittlere Gebäudereinigungsbetriebe ist ein zertifiziertes Qualitätsmesssystem zu aufwendig. Dennoch sollten Maßnahmen der Qualitätssicherung in die betrieblichen Strukturen und Abläufe integriert werden.

 

Das Seminar zeigt einen praxisnahen Ansatz  zur Einführung der Qualitätssicherung mit entsprechenden Arbeitshilfen auf.

Seminarinhalte:
  • Qualitätsanforderungen: Definition von Qualitätskriterien
  • Qualitätsbestimmende Grundsätze
  • Kontrollierte Sauberkeit: Qualitätsprüfung und -dokumentation
  • Richtiger Umgang mit Reklamationen: Beschwerdemanagement
Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

332 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 249 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)