Lehrgang Nr. 094: Schadenvermeidung an Glasflächen, insbesondere ESG

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 4 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): abgelaufen
Benachrichtigung:
Ich möchte beanachrichtigt werden, wenn das Seminar wieder angeboten wird

E-Mail:
Zielgruppe:

Führungskräfte des Gebäudereiniger-Handwerks, Bereichs- und Objektleiter, Vorarbeiter, Glasreiniger , Architekten

Veranstaltungstermine: Stuttgart:

Donnerstag, 23. April 2015, 14.00 - 17.00 Uhr

Halbtagsseminar
Veranstaltungsorte: Businesspark im Fasanenhof, Zettachring 8A, 70567 Stuttgart
Referent: Peter Schönwiese, Gebäudereinigermeister, ö.b.u.v. Sachverständiger
Seminarziel:

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, unterschiedliche Glas- und Verglasungsarten zu erkennen, Vorkehrungen zu treffen, um Schadenersatzklagen auszuschließen bzw. zu minimieren und die häufigsten Fehler beim Reinigen von ESG-Glas zu vermeiden.

Seminarinhalte:
  • Erkennung unterschiedlicher Glasarten, die bei der Ausführung von Reinigungsarbeiten bedeutend sind
  • ESG-Glas und sein Einsatz
  • Herstellungsverfahren von ESG-Glas
  • Häufigste Schäden an Glasflächen
  • Entstehung von Schäden an Glasflächen
  • Schadensvermeidung
  • Sicherheit im Umgang mit Architekten und Auftraggebern
Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

236 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 177 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Tagungsgetränke

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.