Lehrgang Nr. 402: Kosten- und Zeitersparnis in der Grund- und Sonderreinigung durch neuartige Technologien

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 8 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 17.06.2020: frei -> Jetzt online buchen
Zielgruppe:

Sonderreiniger/innen, Gesell/inn/en, Objektleiter/innen, Bereichsleiter/innen. Max. 15 TN.

Veranstaltungstermine: Metzingen:

Mittwoch, 17. Juni 2020, 9.00 - 16.30 Uhr

1-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: FIGR Forschungs- und Prüfinstitut für Facility Management, Lise-Meitner-Straße 3, 72555 Metzingen
Referenten: FIGR Forschungs- und Prüfinstitut für Facility-Management GmbH
Seminarziel:

In diesem Seminar werden unterschiedliche neuartige Maschinen, einschl. Zubehör, deren Einsatzgebiete sowie die dadurch mögliche Kosten- und Zeitersparnis vorgestellt.
Relativ neu auf dem Markt sind oszillierende Scheuermaschinen. Diese Maschinen lassen sich mit unterschiedlichstem Zubehör wie Bürsten, Pads oder Diamatschleifsegmenten bestücken.
Im praktischen Teil des Seminars lernen die Teilnehmer den fachgerechten Umgang mit diesen Maschinen auf unterschiedlichen Fußböden.

Seminarinhalte:
  • Oszillierende Reinigungsmaschinen und deren Einsatzgebiete
  • Wichtiges Zubehör für Reinigungsmaschinen
  • Aufzeigen von  Einsparpotentialen im Vergleich zur herkömmlichen Technik
  • Praktischer Umgang im Hinblick auf:
    • Teppichreinigung
    • Top-Stripping
    • Grundreinigung mit Wasser
    • Entfernung von werkseitigen PUR-Vergütungen
    • Fugenreinigung

 

Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

399 € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 299,25 € zzgl. gesetzl. USt. sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum).


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmebestätigung
  • Tagungsgetränke
  • Mittagessen