Lehrgang Nr. 094: Schadenvermeidung an Glasflächen, insbesondere ESG

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 4 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 23.04.2015: abgelaufen
Benachrichtigung:
Ich möchte beanachrichtigt werden, wenn das Seminar wieder angeboten wird

E-Mail:
Zielgruppe:

Führungskräfte des Gebäudereiniger-Handwerks, Bereichs- und Objektleiter, Vorarbeiter, Glasreiniger , Architekten

Veranstaltungstermine: Stuttgart:

Donnerstag, 23. April 2015, 14.00 - 17.00 Uhr

Halbtagsseminar
Veranstaltungsorte: Businesspark im Fasanenhof, Zettachring 8A, 70567 Stuttgart
Referent: Peter Schönwiese, Gebäudereinigermeister, ö.b.u.v. Sachverständiger
Seminarziel:

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, unterschiedliche Glas- und Verglasungsarten zu erkennen, Vorkehrungen zu treffen, um Schadenersatzklagen auszuschließen bzw. zu minimieren und die häufigsten Fehler beim Reinigen von ESG-Glas zu vermeiden.

Seminarinhalte:
  • Erkennung unterschiedlicher Glasarten, die bei der Ausführung von Reinigungsarbeiten bedeutend sind
  • ESG-Glas und sein Einsatz
  • Herstellungsverfahren von ESG-Glas
  • Häufigste Schäden an Glasflächen
  • Entstehung von Schäden an Glasflächen
  • Schadensvermeidung
  • Sicherheit im Umgang mit Architekten und Auftraggebern
Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

236 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 177 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum)


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Tagungsgetränke

Threesome