Lehrgang Nr. 141: Gebäudereinigung in Schulen, Kindergärten u. ä. Gemeinschaftseinrichtungen

Teilnahmebedingungen: bitte hier klicken
Lehreinheiten: 8 Lehreinheiten werden angerechnet
Verfügbarkeit(en): 17.10.2022 (Köln): frei -> Jetzt online buchen
Zielgruppe:

Reinigungsverantwortliche in Einrichtungen in denen überwiegend Kinder oder Jugendliche betreut werden (Schulen, Kindergärten, -tagesstätten, Ausbildungseinrichtungen u.a.): Objektleiter, Vorarbeiter, Bereichsleiter, technische Führungskräfte des Gebäudereiniger-Handwerks.

Veranstaltungstermine: Köln:

Dienstag, 17. Oktober 2023

9.00 – 16.00 Uhr

1-Tages-Seminar
Veranstaltungsorte: Haus des Kölner Handwerks, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Referentin: Dipl.-Wirt. Ing. Reinigungs- und Hygienetechnik Ilka Geske-Schumann
Seminarziel:

Der Sauberkeit und Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen kommt eine besondere Bedeutung bei. Das Umfeld, in dem insbesondere Kinder und Jugendliche betreut und ausgebildet werden, hat Einfluss auf deren Wohlbefinden und Gesundheit. Eine fach- und sachgerechte Reinigung und Pflege trägt zudem dazu bei eine gute Lernumgebung bereit zu stellen.

Die DIN 77400 legt Mindestanforderungen für eine hygienische, umweltbewusste und vertragsgerechte Reinigung in Schulgebäuden fest.

Die Umsetzung dieser Anforderungen liegt in der in diesem Seminar vermittelten Fachkompetenz des Reinigungsverantwortlichen. Die Teilnehmer erlangen Fachkenntnisse zur Festlegung von Reinigungs- und Hygienemaßnahmen und Wahl von Reinigungsmethode und –verfahren in Gemeinschaftseinrichtungen.

Seminarinhalte:

Vertragsgemäße Reinigung in Gemeinschaftseinrichtungen

  • Anforderungen an die Leistungserbringer und Leistungsempfänger
  • Leistungsbeschreibung für Reinigung in Schulgebäuden
  • Reinigungsverfahren und -methoden

 

Hygienische Reinigung in Gemeinschaftseinrichtungen

  • Maßnahmen zur Hygienesicherung

 

Umweltbewusste Reinigung in Gemeinschaftseinrichtungen

Hinweis: Anerkanntes Weiterbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste 
Lehrgangskosten:

361 € zzgl. gesetzl. USt.
25 % erm. Mitgliederpreis: 270,75 € zzgl. gesetzl. USt (für Mitglieder der Trägerverbände und deren Mitarbeiter sowie für die Nutzer der Wissensplattform Fachforum).


Der Preis beinhaltet:
  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmebestätigung
  • Tagungsgetränke
  • Mittagessen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.